Warum sollte man Druckerpatronen nachfüllen?

In diesem Beitrag geht es um das Nachfüllen(Refillen) von Druckerpatronen.

Die Druckköpfe von Tintenpatronen und die Trommeln von Laserkartuschen halten was aus!

Leider werden sie meistens weggeworfen, wenn die Tinte oder das Pulver leer sind.

Das ist nicht wirtschaftlich, nicht umweltbewusst und auch nicht notwendig!

Die clevere Lösung heißt nachfüllen in guter Qualität mit Tinte und Tonerpulver vom Tintendiscounter.

Damit es funktioniert:

ist die Druckertinte an die jeweiligen Druckertypen angepasst.

Deshalb sollte zum Refillen nur geeignete Druckerfarbe für die entsprechenden Hersteller verwendet werden.

Wenn zu dickflüssige Tinte verwendet wird verstopft die Druckerpatrone.

Falls zu dünnflüssige Tinte verwendet wird läuft sie aus.

Da Druckertinte zwischen 50% und 90% aus Wasser besteht, ist auch die Reinheit des Wassers besonders wichtig.

Außerdem gibt es verschiedene Tintenarten, Dye-Based Tinte ist wasserlöslich und verschmiert sehr leicht.

Tinte ist nicht gleich Tinte und an Drucktinte werden bestimmte Technische Anforderungen gestellt.

So kommen die Preisunterschiede zu Stande, man kann Qualität nicht billig herstellen.

Die teure original Druckerpatrone muss es auch nicht sein, sondern wie bei so vielen Dingen ist der günstige Mittelweg empfehlenswert.

Fazit:

Wenn man schon alternative Druckerpatronen kauft, sollten es halt nicht die billigste sein.

Oder man füllt die gebrauchten Druckerpatronen nach, was schon enorm viel Geld spart!

Falls man seine Druckkopfpatronen nachfüllt sollte man darauf achten, dass die nicht leer oder eingetrocknet sind.

Bei leeren Druckkopfpatronen überhitzt meist der Druckkopf und die Düsen verschmelzen.

Der Ausdruck ist dann oftmals streifig und bleibt auch meist nach dem Befüllen so.

Bei eingetrockneten Tintenpatronen läuft die neue flüssige Tinte nicht durch die feste alte eingetrocknete Tinte durch.

Selber refillen:

Falls man selber Druckerpatronen nachfüllt kann man sogar bis zu 90% der Druckkosten sparen.

Ansonsten kann man diese auch in Refillstationen wie dem Tintendiscounter nachfüllen lassen.

Nützliche Tips:


rund ums Nachfüllen finden Sie auch unter Der Refiller

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.